Mozart einzigartig

 

Samstag, 21. April 2018

19.30 Uhr

 

Ticketpreise: CHF 46.-/40.-/36.-


Ticket buchen

Abo buchen und 20% profitieren


Johann Christian Bach

Sinfonie g-Moll op. 6 Nr. 6

 

Christoph Willibald Gluck

Ballettmusik zu «Don Juan»

 

Wolfgang Amadeus Mozart

Konzert für Flöte, Harfe und Orchester C-Dur KV 299

 

Joseph Haydn

Sinfonie Nr. 45 fis-Moll «Abschied», Hob. I: 45

 

Giovanna Pessi Harfe
Karel Valter Flöte
capriccio barockorchester

 

Die Potentiale orchestraler Musik standen in den 1760er- und 1770er-Jahren im Zentrum des Interesses der Komponisten. Vor allem die Ausdrucksbereiche des Tragischen, ja des Cholerischen, wurden in London wie in Wien ausgelotet, das Galante und Sanguinische hingegen in Paris, während im Jagdschloss Esterházy das Orchester als Botschafter ernster, geradezu melancholischer Inhalte eingesetzt wurde. Mozart schrieb 1778 sein zweites von drei Doppelkonzerten. Die Kombination von solistischer Harfe und Flöte ist in der Musikgeschichte so gut wie einmalig geblieben.